100_Mitmacher

100 Mitmacher an Bord

Alles begann vor über zwei Jahren mit einer vagen Idee im BVL Themenkreis „Image der Logistik“. Mittlerweile sind die Wirtschaftsmacher mit ihren 100 Mitmachern zum viel beachteten Treiber in Sachen Image der Logistik geworden.

Seit Juni 2019 läuft die deutschlandweite Imagekampagne „Logistikhelden“ – vor allem auf digitalen Kanälen. „Die Resonanz ist ausgezeichnet, und die Kennzahlen können sich wirklich sehen lassen“, freut sich Frauke Heistermann, Sprecherin der Wirtschaftsmacher, über den Erfolg der konzertierten Aktion des gesamten Wirtschaftsbereichs.

Dieser Erfolg weckt Begehrlichkeiten: Immer wieder stoßen neue Mitmacher dazu und bringen sich mit ihren Kontakten und Kanälen in die Initiative ein. Vor wenigen Tagen hat HAVI Logistics, ein Spezialist für Supply-Chain-Management in der Systemgastronomie, eine Unterstützungserklärung abgegeben. Auch die Frankfurt University of Applied Sciences ist seit kurzem an Bord. Dekan Prof. Dr. Oliver Schocke organisiert gemeinsam mit anderen regionalen Hochschulen am 04. Mai 2020 einen „Logistikkongress“ für rund 550 Studierende. Hier werden sich die Wirtschaftsmacher einer interessanten Zielgruppe präsentieren. Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply-Chain-Services SCS aus Nürnberg ist ebenfalls ein „Wirtschaftsmacher“.

Mit diesen drei Partnern steigt die Zahl der Mitmacher auf 100.

Noch kein Mitmacher?
Jetzt die Chance für 2020 nutzen und Mitmacher werden.